Samstag, 11. Juni 2016

Society

Hab ich die teuerste Tasche, die angesagtesten Schuhe oder neueste Uhr? Bin ich  gut genug?

Das sind die Fragen, die sich unsere Gesellschaft jeden Tag auf's Neue stellt!

Wenn ich mich in der heutigen Zeit so umschaue, dann fällt mir eines auf:

WIE OBERFLÄCHLICH WIR DOCH GEWORDEN SIND!!

Der moderne Mensch zeichnet sich heutzutage nur noch über seinen Freundeskreis, seine Klamotten und durch die Art, wie er sich gibt, aus.

Der Ruf ist alles !!
Dabei zählt vor allen Dingen, wer deine Freunde sind, wen du datest, welchen Style du hast und wie du dich gibst!
Du tust kaum etwas, das deinem Ruf auch nur in gewisserweise schaden könnte, auch wenn das heißen würde, dass du auf etwas verzichten müsstest, dass dich eigentlich ausmacht!!

Du findest jemanden toll, kannst ihn/sie aber nicht daten, weil er/sie nicht in deine Welt passt und deinen Ruf schädigen könnte.
Du hast diesen einen Freund aus der Grundschule, mit dem du total gerne abhängst, den deine anderen ( angesagten) Freunde total daneben finden und du hörst auf dich mit ihm zu treffen.
Du siehst bekannte im Bus und traust dich nicht, ihnen zu grüßen in Anwesenheit deiner Freunde.Genauso wenig grüßen sie dich jedoch!!

Die Medien haben uns ein kaum erreichbares Ideal vorgesetzt, dass wir trotzdem versuchen zu erreichen.
Tagtäglich sehen wir Models, die unserer Meinung nach die perfekte Figur haben, sehen Stars, die perfekt geschminkt sind und die teuersten Klamotten tragen und sehen auch welchem Trend wir als nächstes folgen müssen!
Social media hat uns vor allen dingen zwei Dinge weggenommen:
- Unsere Identität
-Unsere Selbstakzeptanz

Wir eifern einem fast unerreichbarem Idealbild nach, versuchen mithalten zu können und vergessen dabei, wer wir eigentlich sind !

Ich habe die Situation jetzt sehr überspitzt dargestellt, jedoch spiegelt das in meinen Augen unsere heutige Gesellschaft wieder!

Durch meine Zeit in Amerika, habe ich einen Weg gefunden, mich selbst noch mehr akzeptieren zu können und mich nicht mehr darum zu kümmern, was die andere über mich denken könnten.

Versucht auch einen Weg zu finden, euch zu akzeptieren und nie zu vergessen, wer ihr seid!

Versucht nicht euch zu verstellen, um anderen zu gefallen, denn das wird euch auf Dauer nur unglücklich machen.

Trefft die Freunde, die ihr wollt. Datet, wen ihr wollt. Kleidet euch, wie ihr wollt.Seid ihr selbst!

Ihr müsst einzig und allein euch selbst gefallen, um glücklich zu sein!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen