Sonntag, 18. September 2016

Clear your mind of !

Weeks and weeks past by and got super busy with school! Since August 4th I am at a new school to become a social asistant...its kinda like a lower level pre school teacher. Since I've started there I have like 1 million things running through my mind everyday:

Have I done all my homework?
Have I written all the essays I needed to write?
Have I finished my presentation?
Did I think about what I'm gonna do in pre school next week?

On and on we go...
I feel like a maschine.Just working and working all day long.Even if I am not doing homework or working on my presentation my thoughts are always there. It's like not getting rid of it properly!
It makes me being stressed out 24/7.

Am I the only one feeling like this ?!

Being so into whatever you are doing just shows you how much effort you put into that! How much it means to you and your inner peace!You just wanna get the best out of it and you get so confused by people around you talking about how they worked it out. You feel so insecure all the sudden.
You wanna put even more effort into your work since you realise that other people worked longer or harder for the same thing.
But when you reach that point, when you start comparing youself to others....everything gets so much harder cause you wanna work better, harder, longer.

But how do we get our inner peace back?

Its so important to take time!
To know that you have done the best YOU can do and not other people.
You need to be satisfied with what you have reached.

We all need to try to stop comparing to others and with wanting to be perfect with what we do!
We all need to take time for ourselfs! To just see what WE need for us in some moments!

We all need to take breaks from work ...not only physically but most importantly mentaly!

Do something that makes you happy or keeps your thoughts away from work

Go to the movies
Take a nice long walk
Spent time with your family and friends
Go swimming

There are so many more things to do,
Just find one that takes you and your mind in an other world for a while!



________________________________________________________________________________




Wochen sind ins Land gezogen und ich bin richtig busy geworden mit Schule. Seit dem 4. August bin ich in einer neuen Schule, um Sozialassistentin zu werden ... das ist sozusagen die Vorstufe zum Erzieher.Seit ich dort angefangen habe, habe ich 1 Million Dinge, die mir durch den Kopf gehen :

Habe ich alle meine Hausaufgaben gemacht?
Habe ich alle Aufsätze geschrieben, die ich schreiben musste?
Habe ich alle Referate vorbereitet?
Habe ich das Angebot für nächste Woche vorbereitet?

So geht es dann immer weiter...
Ich fühle mich wie eine Maschine.Nur arbeiten und arbeiten den ganzen Tag lang .Auch wenn ich nicht Hausaufgaben mache oder an meinen Referaten arbeite, sind meine Gedanken immer da.Man kann es irgendwie nicht richtig loslassen.

Bin ich die einzige, die so fühlt?!

All das, was ihr tut, um eure Ziele zu erreichen und was ihr dafür in Kauf nehmt, zeigt euch nur wieviel es euch und eurem inneren Frieden bedeutet!MAn möchte das beste daraus machen, wird aber von den Mitmenschen nur noch mehr verwirrt, weil sie drüber reden, wie sie die Hausaufgaben gemacht haben, wie sie das Referat gestaltet haben und man fühlt sich auf einmal soooo unsicher!
Man möchte noch härter, länger und besser arbeiten, um das zu erreichen, was die anderen angeblich schon geschafft haben.

Aber wenn du erstmal den Punkt erreicht hast, indem du dich kontinuierlich mit deinen Mitmenschen vergleichst, hörst du nicht mehr auf dir über deine Arbeit Gedanken zu machen und nimmst sie überall hin mit!

Aber wie kommen wir unseren inneren Frieden zurück?

Es ist so wichtig, sich Zeit zu nehmen!
Zu wissen, dass du das Beste getan hast, was DU konntest und nicht was andere Menschen vielleicht getan hätten.
Es ist wichtig, dass man erkennt, stolz darauf zu sein, was man erreicht hat.

Wir alle müssen versuchen, aufzuhören ,uns mit anderen zu vergleichen und uns nicht mehr wünschen perfekt zu sein mit dem , was wir tun.

Wir alle brauchen Zeit für uns selbst!Um zu erkennen, was für uns, in diesem einen Augenblick wichtig ist.
Wir alle müssen Auszeiten von der Arbeit nehmen... nicht nur körperlich, sondern vor allem menatl!

Macht etwas, dass euch glücklich macht und euch eure Arbeit vergessen lässt.

Ins Kino gehen
Macht einen schönen langen Spaziergang
Verbringt Zeit mit Familie und Freunden
Geht schwimmen

Es gibt so viele andere Dinge zu tun.

Ihr müsst nur eine Sache finden, die euch eine kleine Weile in eine andere Welt schickt!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen